Die Region

Ländlich geprägt, aber kein plattes Land

Nordhessen hat mehr zu bieten als man vielleicht vermutet. 3-mal UNESCO  auf engstem Raum: UNSECO-Weltkulturerbe, UNSECO-Dokumentenerbe,  UNSECO-Weltnaturerbe. Attraktive Freizeitangebote, Seenlandschaften, Museen und vieles andere mehr ergänzen das Angebot. Das alles eingebettet in eine herrliche Natur, die zum Verweilen und zu Aktivurlauben einlädt.

Wo liegt Schwalm-Eder-West (SEW), besser gefragt, was ist SEW überhaupt?

SEW ist durch die interkommunale Zusammenarbeit der Gemeinden Bad ZwestenBorkenJesbergNeuentalWabern entstanden und liegt ca. 30 km südlich von Kassel (Autobahnanschluss A49, Bahnanschluss in Wabern, Borken, Neuental) im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis.

SEW ist Teil der  Grimmheimat Nordhessen, mit Kassel und seinem Weltkulturerbe, dem Bergpark, sowie der Ferienregion Edersee. Von hier ist der ideale Ausgangspunkt  Nordhessen zu erleben.

Wer den Fotomarathon nutzen möchte, um ein Wochenende in Schwalm-Eder-west zu verbringen

Bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten sind die Touristinformationen der Gemeinden (Bad ZwestenBorkenJesbergNeuentalWabern) gerne behilflich. In den Gemeinden Bad Zwesten, Jesberg und Neuental gibt es jeweils Campingplätze.

  • Siehe unter Tipps, Ausflugsziele in Schwalm-Eder-West
  • Kulturelle Angebote findet man auf den Internetseiten der Gemeinden
  • Die Dokumenta 2017 startet am Wochenende des Fotomarathons
  • Wasserspiele im Weltkulturerbe Bergpark am Sonntagnachmittag
  • Ferienregion Edersee mit Talsperre